Ehrenmitglieder des Rothtalgaus Weißenhorn




  • Ludwig Dirr, Schützenverein Erbishofen
    * Gaureferent von 1976 bis 1986
    * 3. Gauschützenmeister von 1987 bis 1990
    * 2. Gauschützenmeister von 1991 bis zum 5. Januar 2006
    am 5. Januar 2006 im Haus der Vereine in Biberach zum Gauehrenschützenmeister ernannt


Verstorbene Gauehrenmitglieder


  • Günther Oberst, Schützenverein Attenhofen
    * Gauchronist von 1984 bis 1990
    * 1. Gauschützenmeister von 1990 bis 12. Februar 2009
    am 12. Februar 2009 im Schützenheim Bubenhausen zum Gauehrenschützenmeister ernannt
    am 13.Oktober 2017 verstorben

  • Max Steck, Schützenverein Hubertus Bubenhausen
    * Gausportleiter von 1972 bis 1987
    * Versehrtenreferent von 1987 bis 2002
    am 9. Januar 2004 im Haus der Vereine in Gannertshofen zum Gauehrenmitglied ernannt
    am 23. Oktober 2005 verstorben

  • Josef Uhl, Schützenverein Der Bundschuh Hetschwang
    am 6. November 2003 verstorben

  • Norbert Kaiser, Schützenverein Roggenburg
    Gauehrenschützenmeister
    am 3. Dezember 2002 verstorben

  • Walter Simmendinger, Königlich privilegierte Schützengesellschaft 1497 Weißenhorn
    Gauehrenschützenmeister

  • Michael Neumeyer, Schützenverein Hubertus Obenhausen
    Gauehrenschützenmeister



powered by webEdition CMS