27.01.2009

Einladung zur außerordentlichen Gau-Hauptversammlung 2009 mit Neuwahlen der Gauvorstandschaft

An die Mitglieder der Gauvorstandschaft, Gauehrenmitglieder,
Mitglieder der 26 Schützenvereine/Gesellschaften und Ehrengäste,


gemäß Art. 21 der Geschäftsordnung für die Schützengaue lade ich Vorstandschaft und Mitglieder der 26 Schützenvereine/Gesellschaften zur Neuwahl der Gauvorstandschaft am Donnerstag, 12. Februar 2009 recht herzlich in das Schützenheim nach Bubenhausen ein.


Versammlungsbeginn: 20.00 Uhr

Tagesordnung:


  1. Begrüßung

  2. Bildung eines Wahlausschusses

  3. Neuwahlen der Gauvorstandschaft
    Es sind zu wählen:


    1. der 1. Gauschützenmeister

    2. der 2. Gauschützenmeister

    3. der Gaukassierer

    4. der Gauchronist

    5. der 1. Gausportleiter

    6. der 2. Gausportleiter

    7. der 3. Gausportleiter

    8. der 4. Gausportleiter

    9. der Gaujugendleiter

    10. die Gaudamenleiterin

    11. der 1. Gaurundenwettkampfleiter

    12. der 2. Gaurundenwettkampfleiter

    13. der Gauversehrtenreferent

    14. der Gauausbildungsreferent

    15. der Gaumitgliederreferent

    16. zwei Gaurevisoren

  4. Abstimmung über den Vorschlag des Schützenvereins Hubertus Obenhausen zur Änderung der Rundenwettkampfordnung in der Jugendklasse Gruppe I

  5. Sonstiges

RWK-Demonstrationswettkampf Jugendklasse 1


Nachdem an der außerordentlichen Gau-Hauptversammlung über den Vorschlag des Schützenvereins Hubertus Obenhausen zur Änderung der Rundenwettkampfordnung in der Jugendklasse Gruppe I abgestimmt wird, findet vor der eigentlichen Versammlung ebenfalls im Schützenheim Bubenhausen ein Demonstrationswettkampf der Jugendmannschaften der Schützenvereine Obenhausen und Ober-Unterreichenbach statt.


Beginn des Demonstrationswettkampfes: 18.30 Uhr
Das Schützenheim Bubenhausen ist ab 18.00 Uhr geöffnet


Alle Vereine werden gebeten, dem Demonstrationswettkampf beizuwohnen.


Bei eventueller Verhinderung wird um eine schriftliche bzw. fernmündliche Endschuldigung beim 1. Gauschützenmeister gebeten!


Mit freundlichen Schützengrüßen


gez. Günther Oberst
1. Gauschützenmeister

 

zurück | Druckversion



powered by webEdition CMS