05.01.2006

Ludwig Dirr zum Gauehrenschützenmeister ernannt

Der bisherige 2. Gauschützenmeister Ludwig Dirr wurde auf Vorschlag der Gauvorstandschaft anläßlich der Gau-Jahreshauptversammlung 2006 einstimmig zum Gauehrenschützenmeister ernannt.


Der Rothtalgau würdigte damit das über drei Jahrzehnte andauernde ehrenamtliche Engagement Ludwig Dirrs als 1. Schützenmeister des Schützenvereins Erbishofen (1964 - 1976) und als Mitglied der Gauvorstandschaft (1976 - 2005), wo er von 1987 bis 1991 das Amt des 3. Gauschützenmeisters und von 1991 bis 2005 das Amt des 2. Gauschützenmeisters inne hatte.


Ludwig Dirr wurde zudem die höchste Auszeichnung des Rothtalgaus, die Gaumedaille am grünen Band in Anerkennung und Würdigung seiner Arbeit für den Gau verliehen.


Mit dem Ausscheiden Ludwig Dirrs aus der Gauvorstandschaft verliert diese nicht nur sein dienstältestes Mitglied sondern auch einen langjährigen Freund.



Bild: 2. Bezirksschützenmeister Karl Schnell, Gauehrenschützenmeister Ludwig Dirr und 1. Gauschützenmeister Günther Oberst


2. Bezirksschützenmeister Karl Schnell, Gauehrenschützenmeister Ludwig Dirr und 1. Gauschützenmeister Günther Oberst

 

zurück | Druckversion



powered by webEdition CMS